Dyson Airwrap Complete im Test

Dyson Airwrap CompleteEin Haarfön um knappe 500 € – ist das normal? Bei diesem stolzen Preis sind wir natürlich sehr neugierig auf dieses Produkt. Der Dyson Airwrap Complete Haarstyler sollte gleich mehrere Produkte in einem vereinen: Haarfön, Glätteisen und Lockenstab. Mit den mitgelieferten Aufsätzen ist für jeden Haartypen etwas dabei. Der Lockenaufsatz ist in zwei verschiedenen Längen erhältlich, wobei die “long” Variante auch für kurzes Haar verwendet werden kann. Doch was ist das besondere an diesem Luxus-Gerät? Wir haben uns auf die Suche gemacht nach echten Bewertungen, Testberichten und Kundenrezensionen. Obwohl das Gerät nämlich für alle Haartypen geeignet ist, gibt es natürlich auch die unterschiedlichsten Erfahrungen damit. Vom Wuschelkopf bis hin zu dünnen glatten Haaren, wir haben alle Testberichte für dich zusammengefasst.

Dünne, glatte Haare (30mm Long Barrels)
Dicke, naturgewellte Haare (30mm Long Barrels)

Dyson Haar

Dyson? Ist das nicht ein Staubsauger? Ja, genau das dachten wir uns auch. Doch warum ist das erfolgreiche Staubsauger-Unternehmen plötzlich an der Entwicklung von Beauty-Produkten interessiert? Was viele vielleicht nicht wissen ist, dass Dyson neben Staubsaugern auch noch Haartrockner, Luftentfeuchter, Händetrockner und Ventilatoren produziert. Dyson ist also nicht nur die Nummer drei am deutschen Staubsaugermarkt, sondern hält insgesamt mehr als 3.000 Patente für über 500 Erfindungen.

Dyson Air für gesunde Haare

Die Besonderheit am Dyson Airwrap ist mitunter, dass er mit weniger Hitze auskommt als ein herkömmlicher Fön oder das Glätteisen. Damit kannst du dein Haar vor Hitzeschäden schützen. Die intelligente Temperaturregulierung misst 40 Mal pro Sekunde die Temperatur. Die Haare werden mit Luft und ohne extreme Hitze getrocknet und geformt.

Airwrap Locken

Dyson Airwrap Complete LockenaufsatzDas Highlight der Funktionen des Airwraps ist natürlich die Lockenfunktion. Bei einem herkömmlichen Lockenstab hantiert man mit feuerfesten Handschuhen und ist konzentriert darauf, sich beim Umwickeln der Strähnen nicht die Kopfhaut zu verbrennen. Nicht zu vergleichen mit dem Dyson Airwrap. Er arbeitet mit dem sogenannten “Coanda-Effekt”. Die Haarsträhne wird dabei automatisch vom Airwrap angesaugt und aufgewickelt. Zur “Festigung” der Strähne betätigt man am Ende einen Kälte-Knopf, welcher die Strähne sofort kühlt und ihr dadurch längeren Halt gibt.

Klingt zu einfach um wahr zu sein? Jein. Schon nach einer kurzen Recherche im Internet zu Meinungen und Tests konnten wir feststellen, dass man sogar mit diesem Gerät ein wenig Übung braucht. Diverse Unboxing-Videos auf YouTube zeigten, dass die Devise “auspacken und loslegen” nicht zu 100 % funktioniert. Man sollte sich am Beginn schon ein oder zwei Videos ansehen, um die Funktionen des Dyson Airwraps zu verstehen. Nicht umsonst gibt es auf der Dyson Homepage einen eigenen Styling Bereich mit Videos zur Anwendung. Hier kannst du dir alle möglichen Arten von Hairstylings mit dem Lockenaufsatz ansehen:

  • Voluminöse Locken
  • wavy Bob
  • lässige Locken
  • beach Waves
  • weiche Locken
  • und klassische Locken

Doch alles in allem können sich die Bewertungen des Luxus-Föns sehen lassen. Nicht nur blutige Anfänger, sondern auch Friseure und Friseurinnen haben den Dyson Airwrap ausprobiert. Wir haben für dich die aussagekräftigsten Bewertungen zusammengefasst.

Der Dyson Airwrap™ in Aktion

Geschmeidigkeit

Volumen

Locken

Dyson Airwrap Anwendung im Test

Den AirWrap gibt es in zwei Ausführungen: Den Dyson AirWrap Complete und den Dyson AirWrap Complete Long. Der Unterschied besteht in der Länger der Lockenaufsätze (= Barrels). Wir haben uns für die “Long” Version entschieden, da diese sowohl für kürzere, als auch für längeres Haar verwendet werden kann.

Meine Haare sind eher trocken und besonders dünn, daher optimal für einen Test mit dem Dyson geeignet. Ein Glätteisen verwende ich seit Jahren nicht mehr, da ich merke, dass meine Haare trotz Hitzeschutz extrem darunter leiden. Wie oft war ich beim Frisör mit einem Bild meiner Wunschfrisur und es kam meistens das selbe dabei heraus: “Bei deinen Haaren wird das nichts, die sind viel zu dünn”. Nachdem ich schon etliche Produkte ausprobiert habe, von Spezial-Shampoos bis hin zu Nahrungsergänzungsmittel, habe ich noch immer kein passendes “Zaubermittel” gefunden um meine Haare fülliger und gesünder zu bekommen. Als ich auf den Dyson AirWrap gestoßen bin, war die Hoffnung sehr groß – kann ich damit meine Haare besser Stylen und gleichzeitig schonen? Nebenbei erwähnt bin ich extrem ungeübt wenn es ums Thema Haar-Styling geht. Vielleicht schon aufgrund dessen, dass jegliche Anleitungen die im Internet zu finden sind immer von Frauen mit sehr fülligen Haaren vorgezeigt werden. Nachdem ich dann viel Zeit im Bad verbrachte um ein Styling nachzumachen, war das Ergebnis meist sehr unbefriedigend.

Umso faszinierender war die Idee, sich die Haare mittels “Fön” fast “automatisch” zu Locken formen zu lassen. Es empfiehlt sich die Dyson Styling Videos auf der Webseite oder auf Youtube anzuschauen, damit man mit der Handhabung des Gerätes vertraut wird. Gesagt, getan. Strähne aufteilen und schon geht’s los. Die Lockenaufsätze saugen das Haar an und wickeln es auf. Mittels der Kaltstufe wird die Locke dann ca. 10 Sekunden lang fixiert und voilà, hier das Ergebnis:

Noch nie hatte ich in so kurzer Zeit, so schöne Locken. Doch eines wird beim ersten Versuch ebenfalls klar: ein wenig Übung braucht man doch, damit das Ergebnis so wird, wie in den Anleitungs-Videos. Es gibt unzählige Möglichkeiten die Locken weiter zu stylen. Sind die Haare zu lockig? Dann kämme sie mit den Fingern ein wenig durch. Willst du nur lockere Beach-Waves? Dann kämme die Haare mit einem groben Kamm durch. Experimentieren kannst du auch mit der Richtung der Locken. Bei der ersten Locke ganz vorne, sollten die Pfeile der Barrels vom Gesicht weg zeigen. Du kannst entweder die weiteren Locken in die selbe Richtung formen, oder aber auch die beiden Aufsätze abwechselnd verwenden.

Durchforstet man das Internet für hilfreiche Tipps wird eines klar: eine Allround-Anleitung, die für Jedermann funktioniert, gibt es nicht. Je nach Haar-Typ kann es vorkommen, dass die Locken bis zur nächsten Haarwäsche auch mehrere Tage lang halten. Bei anderen Anwenderinnen sind die Locken bereits nach einer Stunde komplett weg oder sie halten gar nicht. Hier gilt die Devise: probieren über studieren. Folgende Tipps können die Haltbarkeit der Locken verbessern:

  • Wasche dir am Vortag die Haare und sprühe sie für das Styling am nächsten Tag mit Wasser an.
  • Gib vor dem Stylen Hitzeschutz oder Föhn-Spray ins Haar.
  • Versuche, ob die Locken ohne Kaltstufe besser halten – stecke die einzelnen Strähnen zur “Kühlung” mit einer Klammer hoch.
  • Teste die unterschiedlichen Größen der Barrels (30 mm und 40 mm Barrels sind im Set inkludiert – es gibt auch noch 20 mm Barrels bei Dyson zu bestellen)
  • Verwende abschließend Haar-Spray um den Halt zu verbessern

Abgesehen von den Lockenaufsätzen, ist die “Smoothing Brush” mein absoluter Favorit geworden. Die Haare werden damit nicht nur extrem schnell trocken, sie fühlen sich auch richtig weich und gesund an. Strohige Haare waren gestern. Um meine Haare nicht zu viel Hitze auszusetzen, hatte ich sie bisher am liebsten Luft-getrocknet. Dadurch hatte ich jedoch immer wieder Probleme mit Frizz. Durch die Smoothing Brush kann ich jetzt meine Haare schonend trocknen und sie gleichzeitig sehr weich und glatt bürsen.

Technische Details zum Dyson Airwrap Complete Long

Leistung1.300 Watt
Temperaturstufen3 (90°C, 60°C, 28°C)
Luftstrom Stufen3
Lautstärke77 dBA
Temperatur28 – 90 °C
Kabellänge2,7 m
Gewicht0,63 kg
Höhe / Länge / Breite272 mm / 41 mm / 48 mm
Lieferumfang2 Airwrap Lockenaufsätze
Weiche Smoothing Bürste
Feste Smoothing Bürste
Runde Volumenbürste
Pre-Styling Trockner
Hitzebeständige Anti-Rutsch-Matte
Aufbewahrungsbox
Filterreinigungsbürste
AwardsTatler Beauty Award
Dyson Airwrap – Gewinner von „The Gadget“ in der Kategorie „New Beauty“
Technische Daten zum Dyson Airwrap Complete

Kundenmeinungen zum Dyson Airwrap Complete

PortalAnzahl der BewertungenSterne
Dyson362 Bewertungen stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb
4,7 / 5
Amazon30 Bewertungen stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb
4,2 / 5
Google8.903 Bewertungen stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb
4,4 / 5
MediaMarkt585 Bewertungen stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb
4,7 / 5
Ebay22 Bewertungen stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb stern gelb
4,5 / 5
Bewertungen zum Dyson Airwrap
Durchschnittliche Bewertung über die größten Portale Deutschlands:
4,5 von 5 Sterne

Top Bewertungen zum Dyson Airwrap Complete

  • Haare werden wirklich schnell trocken
  • ich bekomme die Locken super damit hin
  • das Ansaugen der Haare ist ein toller Effekt
  • der Airwrap macht die Haare nicht kaputt, kein Ziepen und kein Verheddern
  • der Haaransatz ist natürlich und fällt weich
  • die Handhabung ist sehr einfach
  • durch die ersparten Friseurbesuche holt man das Geld wieder rein
  • ich bauche für den Style etwa 15 Minuten – bei meinen Haaren ein kleines Wunder
  • mein Haar fühlt sich toll an
  • die Farbe meiner Haare sehen toll aus
Screenshot Amazon Rezension
Screenshot Ebay Rezension

Kritik am Dyson Airwrap Complete

  • das Gerät und die Box sind extrem groß
  • die Box ist ohne Tragevorrichtung
  • der Airwrap ist sehr laut bei der Benutzung
  • der Preis ist “wirklich obszön”
  • das Handling geht mir noch nicht so gut von der Hand, aber mit etwas Übung wird es besser werden
  • die Locke haben nicht wirklich lange gehalten – innerhalb von ein- zwei Stunden sah mein Haar einfach nur noch schön geföhnt aus
Screenshot Google Rezension

Dyson Airwrap – unser Fazit

Siegel Testberiche.com seit 2004 Der Dyson Airwrap scheint eine richtig tolle, innovative Erfindung zu sein. Im Internet findet man überwiegend positive Rückmeldungen dazu. Deine Haare werden es dir danken, weil sie durch die geringere Hitze weniger stark geschädigt werden als beispielsweise durch ein herkömmliches Glätteisen. In den unzähligen YouTube-Videos wird demonstriert, wie die Haare nach dem Stylen mit dem Airwrap aussehen können. Der Haupt-Kritikpunkt ist auf jeden Fall der Preis. 500 € sind manchen Kunden einfach zu teuer. Außerdem klappt die perfekte Frisur nicht von heute auf morgen. So wie auch bei allen anderen Produkten, gehört auch hier ein wenig Übung dazu. Aber vor allem die Einsaug-Technik zum Stylen der Locken ist eine unschlagbare Funktion. Dies kann bis jetzt kein anderes Gerät so genial umsetzen.

Dyson Airwrap Angebot

Gibts es für den Dyson Airwrap nicht doch noch ein Angebot oder einen Gutscheincode? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen, jedoch leider ohne Erfolg. Der Preis dürfte nicht verhandelbar sein. Auf Amazon wird der Airwrap sogar um fast 700 € angeboten. Alle anderen Anbieter und Preisvergleich Portale haben leider auch keine Sonderkonditionen auf Lager. Wo du dir deinen Dyson also holst – die 499 € sind fix. Außer ein Händler hat z.B. 10 % auf das gesamte Sortiment. Viele Online Portale haben auch Vergünstigungen für Neukunden oder Newsletter-Anmeldung. Vielleicht kannst du hier noch ein paar Euro sparen. Manche Händler oder auch Dyson direkt, bieten dir auch Ratenzahlungen an.