Disney +

(4.0/5)

Disney + wurde bewertet von der ,

Disney Fans haben lange darauf gewartet: Disney Plus - der on-demand Streaming-Dienst von Disney. Beim Start im November 2019 haben sich bereits 10 Millionen Menschen angemeldet. Jetzt ist es auch endlich in Deutschland so weit, seit 24.03.2020 kannst du Disney + auch in Europa streamen. Wir haben uns den Anbieter genau angeschaut und berichten euch nun, ob sich ein Abo bei Disney + rentiert.

Testergebnis im Überblick
Video-Angebote:
Probemonat:
Benutzerfreundlichkeit:
Technische Daten:
Jugendschutz:
Kundendienst:
Zahlungsarten:
Besondere Merkmale
  • 4K Ultra HD
  • Kostengünstig
  • Familienfreundlich
  •  
  • Filmeauswahl
  •  
  •  
  •  
Disney Plus Testbericht 2020

Disney + (ausgesprochen Disney Plus) wird von der Tochtergesellschaft Direct-to-Consumer & International (DTCI) der Walt Disney Company betrieben. Vielleicht hast du dich vor ein paar Monaten gewundert, warum Disney Serien und Filme plötzlich aus dem Angebot von Netflix und Amazon Video verschwunden sind? Nun ja, jetzt hast du die Antwort. Hauptsächlich kannst du auf Disney + eigene von Walt Disney Studios und Walt Disney Television produzierte Filme und Serien streamen. Der Fokus bei Disney liegt klar auf „familienorientierter Unterhaltung“.


Disney Plus gratis testen
(4,0/5)

Disney Plus bietet einen 7-tätigen gratis Testzeitraum an. Das ist zwar im Vergleich zu den anderen Anbietern relativ kurz, aber reicht, um dir einen Überblick über die angebotenen Filme und Serien zu geben. Innerhalb der 7 Tage kannst du jederzeit kündigen. Leider bekommst du von Disney + kein Erinnerungs-Mail vor Ablauf des Testzeitraums. Die Kündigung erfolgt ganz einfach im Kundenkonto über eine Schaltfläche.

 


Technische Daten
(5,0/5)

Disney + gibt klare Empfehlungen für die Internetverbindung an:

  • 5.0 Mbps für HD
  • 25.0 Mbps für 4K UHD

Diese Werte werden empfohlen, um die beste Qualität zu erreichen. Ist deine Internetverbindung langsamer? Hier empfehlen wir die Qualität einfach auszutesten. Oft reicht auch eine geringere Verbindung aus.

Welche Browser unterstützt Disney Plus?

Windows

  • Chrome 75+ ab Windows 7
  • Edge ab Windows 10
  • Firefox 68+ ab Windows 7
  • Internet Explorer 11 ab Windows 8.1

macOS

  • Safari 11+ ab macOS 10.12 (Sierra)
  • Chrome 75+ ab macOS 10.10
  • Firefox 68+ ab macOS 10.9

Chrome OS

  • Chrome OS ab Chrome OS 79

Welche Geräte werden noch von Disney Plus unterstützt?

  • Apple TV (ab Generation 4)
  • Amazon Fire TV und Fire TV Smart TVs
  • Bluetooth Geräte
  • PlayStation 4, PS 4 Pro, PS 4 Slim
  • Xbox One, Xbox One S, Xbox One X
  • Chromebook

LG Smart TVs werden ab 2016 und später ab WebOS 3.0 unterstützt. Darüber hinaus kannst du Disney Plus natürlich auch mobil von allen Apple und Android Geräten sowie vom Amazon Fire Tablet aus verwenden. Auch AirPlay wird unterstützt.

Auf wie vielen Geräten kann gleichzeitig geschaut werden?

Es können 4 Disney + Streams gleichzeitig geschaut werden. Das ermöglicht auch das Teilen eines Accounts für mehrere Personen.

Offline und Ausland

Die Filme und Serien von Disney + kannst du dir auch bequem herunterladen. So kannst du deine Filme auch unterwegs und ohne Internet-Verbindung genießen. Im Ausland kannst du auch online auf das Angebot zugreifen insofern Disney Plus in diesem Land verfügbar ist. Die angebotenen Filme und Serien können sich jedoch in den einzelnen Ländern unterscheiden.


icon_support Kundenservice und Support
(4,0/5)

Disney Plus bietet ein umfangreiches Help-Center. Hier werden sehr viele Fragen ausführlich und genau erklärt. Von den ersten Schritten über die Konto-Einstellungen bis hin zu Problemlösungen beim Streamen. Des Weiteren ist ein Live Chat und eine Telefon-Hotline von 7:00 bis 22:00 Uhr eingerichtet.


Disney + Serien und Film Angebot
(4,0/5)

Disney verspricht, dass im ersten Jahr über 1.000 Serien, Filme und Disney+ Originals zu sehen sein werden. Zurzeit zählen wir 134 Serien, 605 Filme und 27 Originals. 

Neben 30 Staffeln der Simpsons bewirbt Disney noch Blockbuster wie „Captain Marvel“, „Avengers: Endgame“, „Aladdin“, „Toy Story 4“, „Der König der Löwen“, „Maleficent: Mächte der Finsternis“, „Die Eiskönigin 2“ und „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“.

Die Filme sowie Serien sind eingeteilt in folgende Genres:

  • Action/Abenteuer
  • Animation
  • Komödie
  • Dokumentation
  • Drama
  • Kinder
  • Kurzfilme

Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, lohnt es sich auf jeden Fall einfach mal rein zu schauen und sich die 7 Tage Testversion zu holen. Was uns noch besonders gut gefallen hat: Disney liefert zu vielen Filmen auch noch Extras wie zum Beispiel zusätzliche Szenen oder Audio Tracks.

Extras

 


Benutzerfreundlichkeit
(5,0/5)

Disney+ ist sehr übersichtlich aufgebaut. Im Hauptmenü befinden sich neben den Serien, Filmen und Originals noch eine Suche sowie die Möglichkeit eigene Listen zu erstellen. Die Grafik, Covers und Animationseffekte sind natürlich wie bei Disney erwartet perfekt abgestimmt und einfach schön anzusehen. 

Pro Abonnement kannst du sieben Profile erstellen – hier kannst du zwischen einem Standard und einem Kinderprofil wählen.

Für jeden Film sind natürlich auch bei Disney+ alle wichtigen Daten wie Genre, Spielzeit, Altersbeschränkung und Veröffentlichungsjahr auf den ersten Blick ersichtlich. Eine Kurzbeschreibung des Filmes sowie weitere Details und Extras (Trailer, zusätzliche Szenen) sind übersichtlich dargestellt. Was wir bei Disney+ noch vermissen wäre eine Bewertung der einzelnen Filme oder Serien. Es gibt zwar die Möglichkeit die Liste nach „Empfehlungen“ zu sortieren, aber keine Bewertung der einzelnen Filme oder die Möglichkeit selbst Bewertungen abzugeben.


icon_kuendigung Disney+ Anmeldung

Die Registrierung bei Disney+ funktioniert schnell und unkompliziert. Nach der Eingabe der E-Mail Adresse und der Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen, musst du ein Abo auswählen und eine Zahlungsmethode angeben. Die ersten 7 Tage sind gratis, vergiss aber bitte nicht rechtzeitig zu kündigen, wenn du Disney+ nur ausprobieren möchtest.


Zahlungsarten
(3,0/5)

Als Zahlungsart bietet Disney+ dir PayPal oder Kreditkarte an. Die Zahlungsmethode muss schon bei der Registrierung angegeben werden.

Screenshot Zahlungsarten


Kinderprofil
(4,0/5)

Bei Disney+ kannst du bis zu 7 Profile anlegen. Hierbei gibt es die Möglichkeit ein Kinderprofil zu erstellen. Dieses verspricht eine kinderfreundliche Benutzeroberfläche mit ausschließlich kindgerechten Inhalten. Das Design des Kinderprofils unterscheidet sich nur sehr leicht von einem Standard-Profil. Da die meisten Filme bei Disney ohnehin kinderfreundlich sind, ist die Auswahl an Filmen und Serien auch nur minimal eingeschränkt.


icon_jackpot Disney+ Preise

Bei Disney+ erhältst du ein Probeabo für 7 Tage. Anschließend kostet das Monatsabo € 6,99 bzw. das Jahresabo € 69,99. Anders als bei Netflix gibt es hier keine Premium Version – es werden alle Filme in 4K Ultra HD ausgestrahlt. Voraussetzung für 4K Ultra HD-Qualität ist natürlich eine ausreichende Internetverbindung sowie ein 4K Endgerät.

Disney+ kann auf 10 Geräten verwendet werden – wobei 4 Streams gleichzeitig abgespielt werden können. Unser Tipp: Ja, teile deinen Account mit Freunden 😉

Lesen Sie auch unseren Testbericht von Netflix oder Amazon Prime.

 

 

Disney + wurde von Isabella für Sie getestet und bewertet

Isabella
Redaktion
Isabella ist seit der Entstehung von testberichte.com dabei! Inzwischen widmet sie sich hauptsächlich den technischen Auswertungen der Tests. Dabei hat sie gemerkt wieviel Spaß es macht, andere Webseiten zu bewerten und Testberichte zu verfassen. Ausgleich findet Isabella in ihrer Musikkapelle, die sie seit Jahren am Saxophon und an der Querflöte unterstützt.

Disney + Bewertungen

Stern Stern Stern Stern Stern   (0,0/5)
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Sterne
0%
Kundenrezension verfassen


Sag deine Meinung

Überschrift:

Rating:
Text: