24option

(4,1/5)

Bewertung von der ,

Fazit: Als CFD- und Forex-Broker macht 24option eine hervorragende Figur

Bwertungssiegel grosartig Generell kann man den Broker 24option sowohl fürs Trading mit CFDs wie auch mit Devisen sehr empfehlen. Er bietet nicht bloß ein breites Trading-Angebot, sondern ermöglicht ebenfalls den Handel über diverse Plattformen, sogar auch für diejenigen Trader, die viel unterwegs sind. Um noch effektiver am Markt zu agieren, können Kunden von 24option zusätzliches Wissen über Webinare und Schulungen einholen.

Die Gebühren allerdings, darunter Transaktionsgebühren für Ein- und Auszahlungen, Wartungs- und Inaktivitätsgebühren, sind verbesserungswürdig. Im Vergleich zu anderen Brokern schlagen diese nämlich relativ hoch zu Buche.

Testergebnis im Überblick
Schulungen:
Handelsinstrumente:
Handelsplattform:
Aktionen:
Support:
Handelskonten:
Sicherheit:
Mobile Trading:
Gebühren:
Besondere Merkmale
  • Schulungen und Webinare
  • Gewinnspiele
  • kostenloses Demokonto
  •  
  • nur CFDs und Forex Trading
  • Einzahlungsgebühren
  •  
  •  
24option banner bild

Noch bis 2. Juli 2018 – dem Stichtag, an dem sowohl Vermarktung, Vertrieb als auch der Verkauf binärer Optionen an Privatkunden verboten wurden – galt 24option als die größte Maklergesellschaft weltweit. Gegenwärtig bietet das Unternehmen ausschließlich CFD- und Forex-Trading an.

Die Regulierung durch die CySEC ist 24option auf jeden Fall hoch anzurechnen. Der Broker tritt seriös auf und ist international ausgerichtet. Man bietet nicht nur einen deutschsprachigen Support an, sondern kann sich ebenso nach vorheriger Terminvereinbarung in der Kölner Filiale vorort individuell beraten lassen.

Zusätzlich zu Webinaren offeriert 24option umfangreiche Schulungen, welche sich an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene richten. Die Mindesteinlage liegt bei 250 Euro und es kann bereits ab 1 Lot gehandelt werden. Alles in Allem ist das Trading über 24option ganz einfach. Für den Einstieg in den Handel ist kein großer Aufwand notwendig.

Kontoeröffnung bei 24option

Wie bereits gesagt, kann ein Konto auf ganz simple Weise erstellt werden, was in der Regel nicht länger als ein paar Minuten in Anspruch nimmt. Zuerst ist auf der Startseite ein kurzes Formular auszufüllen, wonach in einem weiteren Formular zusätzliche Angaben eingeholt werden. Damit ist dann aber das Formelle abgehakt, und das Konto gilt als offiziell eröffnet. Nach der Verifizierung der Daten darf der Trader sofort mit dem Handeln loslegen. 24option Registrierung

Bevor du dich jedoch ins Trading-Getümmel stürzt, solltest du dir genügend Zeit nehmen, um dich mit dem Broker sowie seinem Angebot besser vertraut zu machen. Du hast beispielsweise die Möglichkeit an Seminaren und Schulungen teilzunehmen oder kannst dich eingehender mit der 24option mobile trading app für das Smartphone auseinandersetzen. Egal für welches Kontomodell du dich auch entscheidest – du kannst zwischen Basic, Silver, Gold, Platinum und Diamond wählen –, stehen dir im Demokonto 1.000 Euro Spielgeld zur Verfügung, mit denen du dich ohne jegliches Risiko fürs Trading mit echtem Geld “warm machen” kannst.

Einzahlungen bei 24option

Der Broker offeriert seinen Kunden unterschiedliche Einzahlungsoptionen:

    • Banküberweisung, Sofortüberweisung
    • Kreditkarte wie Visa, Mastercard, Diners Club, Discover etc.
    • Neteller, WebMoney
  • Skrill, Paysafecard

Die allererste Einzahlung muss 250 Geldeinheiten bzw. 250 Euro betragen. Fange lieber sachte an und überstürze nichts! Du kannst ja noch immer mit der Zeit deinen Einsatz ohne Weiteres steigern. Die Einzahlungen laufen generell zuverlässig ab und sind sehr simpel gehalten. Wie auch bei anderen Brokern üblich, verrechnet auch hier 24option Gebühren für Einzahlungen. Neben der raschen Buchung der Einlagen, werden auch die Gewinne unkompliziert und rasch ausbezahlt.

Bonus für die Kontoeröffnung bei 24option

Als vorbildlicher Anbieter belohnt 24option jeden Neuzugang mit einem Willkommensbonus von bis zu 100%. Wie hoch dieser Bonus ausfällt, hängt mit der Ersteinzahlung zusammen. Je mehr investiert wurde, desto größer ist dieser. Darüber hinaus belohnt der Broker Treue mit regelmäßigen Boni. Die Bedingungen dafür sind sehr leicht zu finden und auf Deutsch verfügbar. Zudem hat jeder Kunde die Chance, an kostenlosen Gewinnspielen, die jeden Monat stattfinden, teilzunehmen. Die Details zu den Teilnahmebedingungen sowie sämtliche anderen Informationen können in den FAQs der Wettbewerbsseite nachgelesen werden, wo sie ausführlich und klar ersichtlich beschrieben sind.

Traden bei 24option

Handelsmodi und Aufbau beim Handeln

Bei 24option sind das Handelsprinzip wie auch der Handelsaufbau einfach zu handhaben. Neben der Tatsache, dass die Website schnell lädt und extrem stabil ist, wird ebenso eine gut aufgegliederte und übersichtliche, überaus User-freundliche Menüführung geboten. Einen klitzekleinen Minuspunkt gibt es jedoch: die Homepage hat leider keine Suchfunktion. Nichtsdestotrotz sind alle relevanten Informationen zum Anbieter leicht auffindbar. AGBs und die Datenschutzerklärung sind ebenso auf Deutsch verfügbar.

Trading bei 24option Ein Klick auf “Trade” genügt, um zur Trading Plattform von 24option zu gelangen, wo der Trader eine bestimmte Position aus den angebotenen Basiswerten aussuchen kann. Zur Auswahl steht eine breite Palette von 62 Aktien, 33 Devisenpaaren, 21 Indizes und 11 Rohstoffen.

Für die Analyse des Kursverlaufs wird ein kostenfreies und sehr umfangreiches Analysetool offeriert. Zusätzlich kann auf das kostenfreie Analysetool Meta4Trader zurückgegriffen werden. Während der Tradingzeiten ist es möglich bei 24option rund um die Uhr zu handeln. Lediglich am Wochenende ist die Trading Plattform nicht verfügbar.

Wer viel unterwegs ist und gerade keine Möglichkeit hat online am Computer zu traden, dem bietet der Broker die mobile App als komfortable Handelslösung an. Die App ist sowohl für Android wie auch iOs erhältlich. Für die Nutzung der App ist eine Registrierung Voraussetzung. Da die App grundsätzlich kundenfreundlich aufgebaut ist, kann man bereits nach der Anmeldung problemlos mit dem Handeln loslegen.

Kritik an 24option

Fast das gesamte Angebot dieses Brokers ist außerordentlich zufriedenstellend. Ein Manko muss dennoch erwähnt werden: Im Vergleich zu anderen Brokern sind die Einzahlungsgebühren ziemlich hoch. So verrechnet 24option zum Beispiel bei Zahlungen per Neteller und Kreditkarten 3,5% des Einzahlungsbetrags als Gebühr. Wer per Skrill bezahlt, muss mit zusätzlichen 2% Gebühren rechnen. Einzahlungen per Banküberweisung kosten den Trader 24 Euro! Genauere Infos dazu sind unter “Allgemeine Gebühren” im Formularcenter zu finden. Zudem ist die Eröffnung eines Live-Kontos für die Nutzung eines Demokontos unabdingbar.

Support

Wodurch sich dieser Broker allerdings ganz besonders auszeichnet, ist der Kundenservice. Kaum ein anderer Broker kann sich mit diesem messen. 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche werden sämtliche Frage zügig beantwortet. Die Antworten sind immer freundlich formuliert und kompetent, in perfektem Deutsch. Zweifelsohne sitzt hier ein geschultes und freundliches Personal, welches per E-Mail oder via Telefon schnell kontaktiert werden kann. Daneben steht auch ein Live-Chat dem Kunden zur Verfügung.

24option wurde von Daniela für Sie getestet und bewertet

Daniela
Redaktion
Daniela ist die “gute Fee” im Büro von testberichte.com. Finanzen, Controlling und alles rund ums Büro werden von ihr täglich mit Hingabe gemeistert. Verschiedene Online Anbieter zu testen, bringt die richtige Würze in ihren beruflichen Alltag. Um nach einem ausgefüllten Arbeitstag einen kühlen Kopf zu bewahren, geht Daniela in Ihrer Freizeit am liebsten mit ihrer Familie wandern.

24option Bewertungen

SternSternSternSternStern  (5,0/5)
5 Sterne100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Sterne
0%
Exzellent - 5 SterneExzellent - 5 SterneExzellent - 5 SterneExzellent - 5 SterneExzellent - 5 Sterne (5,0/5)

Erste Erfahrungen

von Günter am 8. Mai 2017

Ich habe mich bei 24option registriert, weil mir diese Handeslplattform am sympathischsten ist. Da ich das Traden an sich sehr spannend finde, beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit diesem Thema. Einiges ist auf 24option selbsterklärend, in manche Bereiche muss man sich etwas einarbeiten. Ob sich das ganze lohnt, wird sich in nächster Zeit zeigen!

Kundenrezension verfassen


Sag deine Meinung

Überschrift:

Rating:
Text: